OGPI INFO

Don‘t invest in the fur trade! Finanzinvestor ‚Regent‘ übernimmt Escada – Aufruf zum Protest!


 

Ende vergangenen Jahres hat der US-amerikanische Finanzinvestor ‚Regent‘ das angeschlagene deutsche Luxusmodeunternehmen Escada übernommen. Nach dessen Wiedereinstieg in den Pelzhandel vor knapp 3 Jahren, ist Escada erneut Ziel von Protesten von Pelzgegner*innen. Bisher reagierte das Unternehmen nicht auf die kontinuierlichen Antipelzproteste vor seinen Filialen und macht weiter Profite auf Kosten unzähliger sogenannter Pelztiere.

 

Mit der Übernahme von Escada trägt Regent auch Verantwortung für dessen Unternehmenspolitik. Escada ist eines der letzten deutschen Modeketten, die noch am Pelzhandel festhalten. Doch die Zeit diesen zu beenden ist längst überfällig. Michael A. Reinstein, Geschäftsführer von Regent, wurde bereits persönlich über Escadas Beteiligung an der Tierausbeutung durch die Pelzindustrie sowie die andauernden Proteste informiert.

 

Wir, die Offensive gegen die Pelzindustrie, rufen daher dazu auf, jetzt weiter Druck zu machen. Schreibt Regent und fordert ein sofortiges Ende der Beteiligung am Pelzhandel.

 

  • Protest via E-Mail: customerservice@regentlp.com
  • Protestpostkarten und -briefe: REGENT, L.P 9720 Wilshire Boulevard, 6th floor Beverly Hills, CA 90212 USA

 

Wenn ihr Rückmeldungen erhaltet, bitte gebt der OGPI (info@offensive-gegen-die-pelzindustrie.net) eine kurze Rückmeldung. Danke!

 

E-Mail-Vorlage:

Dear Michael A. Reinstein

I recently learned that your company ‘Regent’ has taken over the German luxury fashion company ‘Escada’.

As you surely know, Escada is one of the last German fashion companies still selling fur. Escada therefore profits from the brutal exploitation of countless animals by the fur industry. For Since several years there are continuous protests in front of Escada stores in Germany and other countries.

With the takeover of Escada, Regent is responsible for their company policy. We therefore call on you to live up to your responsibility and make the long overdue exit from the fur trade now!

I look forward to receiving your answer.

With kind regards …