OGPI INFO

Gemeinsam gegen den Wiedereinstieg: Aktionswochenende gegen ESCADAs Pelzverkauf vom 16.-18. Februar


Das Luxusmodeunternehmen Escada war von 2007 bis 2010 mit einer vehementen Anti-Pelz-Kampagne konfrontiert und beendete daraufhin den Pelzhandel. 2017 wurden dann beim regelmäßigen Pelzcheck erstrmals wieder Echtpelzprodukte bei Escada gefunden, unter anderem Krägen aus Fuchsfell und Marderhundfell. Im Dezember rief die Offensive gegen die Pelzindustrie deshalb bereits zu einem ersten Aktionsmonat auf und viele Aktivist*innen folgten dem prompt. Allein in Berlin fanden seit Bekanntwerden des Bruchs der Selbstverpflichtungserklärung sieben Aktionen vor Escada-Filialen statt, in Hamburg vier, in Münster und München und Wien jeweils zwei. Auch auf Facebook wurde der erneute Pelzverkauf thematisiert und kritisiert und Escada erhielt zahlreiche Mails und Anrufe von empörten und verärgerten Aktivist*innen und potentiellen Kund*innen. Wir sagen: da geht noch mehr!

.

Das Unternehmen hat sich trotz mehrmaliger schriftlicher Nachfrage und auch telefonischen Kontaktversuchen bisher konsequent geweigert, zu den Pelzfunden des letzten Winters Stellung zu nehmen. Das Unternehmen scheint die Reaktionen und Proteste ignorieren zu wollen. Für uns heißt das, dass wir noch deutlicher werden müssen.

.

Deshalb rufen wir zu einem Aktionswochenende gegen den Pelzverkauf bei Escada auf, und zwar vom 16. bis 18. Februar.

.

Wir bitten euch: Organisiert Aktionen vor den Filialen! Wenn ihr keine in der Nähe habt, überlegt euch andere Aktionen, z.B. öffentlichkeitswirksame kreative Aktion, Telefonanrufe und E-Mails, Kommentare auf facebook oder andere Wege, das Unternehemn zu adressieren. Lasst Escada wissen, dass sie die Rechnung ohne uns gemacht haben!

.

Diesmal wird auch international mobilisiert, denn Escada ist mit seiner Infrastruktur auf der ganzen Welt vertreten. Und auch wenn sich die Sortimente in den verschiedenen Ländern scheinbar leicht unterscheiden, fordern wir überall das Gleiche: unverzügliche Pelzfreiheit, vollumfänglich, unbefristet, basta!

.

Filialen

  • Deutschland: Baden-Baden, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Ingolstadt, Kassel, Metzingen, München, Münster, Neumünster, Stuttgart, Wertheim, Zweibrücken.
  • Österreich & Schweiz: Parndorf, Salzburg-Wals, Wien, Genf, Mendrisio, St. Moritz, Zürich.

Telefon / E-Mail / Facebook

Material:

Bitte informiert uns, wenn ihr Proteste plant und schickt uns im Anschluss gerne Berichte und Fotos zu (info [at] offensive-gegen-die-pelzindustrie.net).

.

Wir machen Escada wieder pelzfrei!

Offensive gegen die Pelzindustrie

.